Tellington TTouch® für Hunde - Einführungskurs

Termin: 17.02.2024 (10.00 - 16.30 Uhr) - ausgebucht

Termin: 08.06.2024 (10.00 - 16.30 Uhr) - noch 1 Platz verfügbar

Termin: 17.08.2024 (10.00 - 16.30 Uhr)

Ort: Artmanns Hof, Ostendorf 38, 48612 Horstmar

Tellington TTouch® ist eine Methode, die auf Achtsamkeit und Respekt im Umgang mit Hunden basiert. Die Anwendungen basieren zum einen auf achtsamen Berührungen - den Tellington TTouches - sowie der Anwendung von Tellington Körperbändern und der Arbeit im Hindernisparcours.

Ziel dieser Methode ist die Verbesserung der körperlichen, seelischen und emotionalen Balance des Hundes. Die Tellington-Methode fördert die Bindung zwischen dem Hund/Mensch-Team und lässt tiefes Vertrauen entstehen.

Nachfolgend einige Beispiele, in der die Tellington TTouch®-Methode hervorragend eingesetzt werden kann:

- Überwindung von Ängsten, Anspannung, Schreck- bzw. Schockzuständen

- Unterstützung bei Schmerzbehandlungen (z.B. Arthrosen) sowie Heilungsprozessen

- Koordinationsprobleme

- nach Narkosen

- Förderung von Bindung/Vertrauensaufbau

- etc.

 

Die Methode ist von Hundebesitzern einfach zu erlernen, so dass sie im Alltag eingesetzt werden kann. Auch für Therapeuten ist die Tellington TTouch®-Methode eine wunderbare Möglichkeit, in den vertrauensvollen Kontakt mit dem Kundenhund zu kommen.

 

Dieses Seminar wird Dir einen Einblick in die umfangreiche und wirkungsvolle Methode geben. Das Seminar beinhaltet neben einem theoretischen Teil auch einen hohen praktischen Teil, so dass Du eine gute Grundlage hast und Deinen Hund direkt im Alltag gut unterstützen kannst.


Das Seminar findet in einer kleinen Gruppe von ca. 6 Hund/Mensch-Teams statt. Du fühlst Dich angesprochen?

 

Anmeldung unter: thp-venker@gmx.de oder Mobil 0160 1869368

Preis: 115 Euro (incl. Getränke, Handout, Teilnahmebescheinigung)

 

 

Die in diesem Tellington TTouch® Seminar erworbenen Erfahrungen dürfen gerne geteilt und an den Tieren angewandt werden. Die Teilnahme an diesem Kurs berechtigt jedoch nicht, hiermit Dritte zu unterrichten oder zu werben.

 



Tellington TTouch® für Hunde - Aufbaukurs

Termin: 04.05.2024 (10.00 - 16.30 Uhr) - noch 2 Plätze verfügbar

Ort: Artmanns Hof, Ostendorf 38, 48612 Horstmar

In diesem Aufbaukurs werden wir das Erlernte aus dem Einführungskurs vertiefen und weitere Tellington TTouches erlernen und anwenden.

 

Auch die 9 Elemente werden wir uns  nochmal anschauen, um diese noch feiner und intensiver nutzen zu können, so dass die Qualität der TTouches vertieft werden kann. Hier kommt auch die Selbstreflexion in den Fokus.

 

Ebenso finden die Körperbänder Anwendung… nicht nur am Hund – sondern auch an uns, so dass deren Intensivität am eigenen Körper wahrgenommen werden kann.

 

In der Bodenarbeit werden die Tellington-Führtechniken und deren Hilfsmittel gezeigt.

 

Dieser Kurs ist geeignet, wenn Du den Einführungskurs absolviert hast oder bereits über Erfahrungen mit der Tellington TTouch-Methode verfügst.  

 

Das Seminar findet in einer kleinen Gruppe von ca. 6 Hund/Mensch-Teams statt. Du fühlst Dich angesprochen?

 

Anmeldung unter: thp-venker@gmx.de oder Mobil 0160 1869368

Preis: 115 Euro (incl. Getränke, Handout, Teilnahmebescheinigung)

 

 

 

Die in diesem Tellington TTouch® Seminar erworbenen Erfahrungen dürfen gerne geteilt und an den Tieren angewandt werden. Die Teilnahme an diesem Kurs berechtigt jedoch nicht, hiermit Dritte zu unterrichten oder zu werben.

 

 

 



Tellington TTouch® für Hunde – Silvester entspannt erleben mit Tellington TTouches, Körperbändern & Co.

Termin: 16.11.2024 (10.00 - 16.30 Uhr)

Ort: Artmanns Hof, Ostendorf 38, 48612 Horstmar

Tellington TTouch® ist eine Methode, die auf Achtsamkeit und Respekt im Umgang mit Hunden basiert. Die Anwendungen basieren zum einen auf achtsamen Berührungen - den Tellington TTouches - sowie der Anwendung von Tellington Körperbändern und der Arbeit im Hindernisparcours.

 

In diesem Kurs geht es vor allem um die Anwendung der Tellington TTouch®-Methode zur Vorbereitung und Unterstützung unserer Hunde für ein stressfreies Silvester.

 

Silvester bereitet einem Großteil der Hunde sowie auch anderen Tieren Stress, Angst oder sogar Panik. Auch wenn jedes Jahr Silvester mit dem 31.12. seinen Höhepunkt erreicht, so sind auch die Tage vor und nach diesem Termin für viele Hunde eine emotionale Herausforderung – nicht weniger auch für deren Besitzer.

 

Hinzu kommt, dass Angst-Emotionen, die nicht verarbeitet und abgebaut werden können, zu möglichen körperlichen Beschwerden führen können (u.a. Verspannungen, Magenproblemen, usw.). Auch können unterschwellige Unsicherheiten durch diese Emotionen schneller getriggert werden, so dass Ängstlichkeiten oder Ängste erst entstehen.

 

Hier bietet die Tellington TTouch®-Methode ein wunderbares Tool, um den Hund emotional zu stärken, ihm Sicherheit zu geben und Silvester entspannter, stress- und angstfreier entgegenzutreten.

 

Neben den Möglichkeiten aus dem Tellington TTouch® erhältst Du weiterhin Tipps zur Unterstützung Deines Hundes mittels Blütenessenzen, Hydrolaten sowie Management.

 

Die Tellington TTouch®-Methode ist von Hundebesitzern einfach zu erlernen, so dass sie gut im Alltag eingesetzt werden kann.

 

Das Seminar findet in einer kleinen Gruppe von ca. 6 Hund/Mensch-Teams statt.

 

Es richtet sich sowohl an Teams, die bislang noch keine Erfahrungen mit der Tellington TTouch®-Methode haben oder gelernte Kenntnisse auffrischen möchten.

 

Auch für Hunde, die allgemein geräuschempfindlich, ängstlich oder unsicher sind, kann dieser Kurs eine gute Unterstützung sein.

 

Ist Dein Interesse geweckt?

 

Du erhältst ein Skript sowie eine Teilnahmebescheinigung


Anmeldung unter: thp-venker@gmx.de oder Mobil 0160 1869368

 

 Die in diesem Tellington TTouch® Seminar erworbenen Erfahrungen dürfen gerne geteilt und an den Tieren angewandt werden. Die Teilnahme an diesem Kurs berechtigt jedoch nicht, hiermit Dritte zu unterrichten oder zu werben.

 

 



Energetische Pferdepflege

Termin: auf Anfrage

 

Workshop (ca. 2-3 Stunden)

Die Energetische Pferdepflege ist begründet in der Akupunkturmassage nach Penzel und hat zum Ziel, den Energiefluss im Organismus in Fluss zu bringen und gleichmäßig zu verteilen. Sie ist eine einfache und effektive Methode, die vom Besitzer wunderbar selber durchführen werden kann und die ihm ein tolles Tool bietet, die Gesunderhaltung seines Pferdes zu unterstützen. Sie kann einfach und effektiv in die tägliche Pferdepflege mit einfließen.

 

Die Energetische Pferdepflege kann sich z.B. positiv auf folgende Aspekte auswirken:

 

- Energie im Körper zum gleichmäßigen Fließen bringen und evlt. Blockaden zu lösen

- Aufwärmphase vor dem Reiten verkürzen

- Regenerationsphase nach dem Reiten verkürzen

- Besseres Körpergefühl

- Ausgeglichener Geist und mentale Stärke

- Verbindung zwischen Pferd und Mensch stärken

 

In diesem Workshop besteht aus einem theoretischen Teil (kurze Einführung in die Energielehre) sowie einem praktischen Teil mit Ihrem eigenen Pferd.